Wirkung von Piercings am Körper

Spirituelle und energetische Wirkung von Piercings

 

1. Körper-Piercing – eine Einführung

Heutzutage ist ein Piercing am Körper für viele Menschen ganz alltäglich, wir finden Piercings bei Kindern, Frauen und Männern. Für ein Piercing können verschiedene kulturelle, religiöse oder persönliche Gründe eine Rolle spielen. Meistens werden die Piercings am Körper aus ästhetischen oder modischen Gründen gemacht, aber was wir nicht wissen, ist, dass dies eigentlich auch eine spirituell oder energetisch schädliche Wirkung auf uns haben kann, wenn es an einer entsprechend ungünstigen Stelle gemacht wird. Wenn jedoch das Piercing an geeigneten Akupressurpunkten durchgeführt wird, können wir eine positive spirituelle Wirkung verspüren.

Bei der SSRF führten wir spirituelle Untersuchungen durch, um zu erkennen, was auf spiritueller Ebene geschieht, wenn jemand ein Piercing an der Nase oder den Ohren anbringt im Vergleich zu anderen Stellen des Körpers.

2. Spirituelle Wirkung von Nasen-Piercing und Ohr-Piercing

Unsere spirituelle Forschung ergab, dass ein Piercing an den Ohrläppchen und auch an der linken Nasenseite spirituell von Vorteil ist.

Durch Akupressur-Druck auf Punkte von Nasen und Ohren, kommt es zu einem Heil-Effekt und die distressende Energie im Körper wird reduziert.

3. Bereiche, in denen ein Körper-Piercing spirituell schädlich ist

Zu den Körperstellen, die für ein Piercing ungeeignet sind, gehören die Augenbrauen, Mund, Zunge und andere Bereiche des Gesichts oder Körpers. Das folgende sensitive Bild beschreibt die Wirkung eines Piercings auf solchen Stellen.

3.1 Sensitives Bild eines Augenbrauen-Piercings

Das folgende Bild, welches auf spirituell gewonnenem Wissen beruht, wurde von Frau Yoya Vallee, einer Gottsuchenden der SSRF mit ausgebildetem Sechsten Sinn, gezeichnet.

Yoya hat die Fähigkeit, in die spirituelle Welt zu sehen und zeichnet sensitive Bilder als Teil ihrer Spirituellen Praxis (Sādhanā) und als Dienst an der Absoluten Wahrheit (Satsēvā).Die Zeichnung werden dann auf ihre Richtigkeit von S.H. Dr. Athavale geprüft.

Die folgende Zeichnung zeigt die spirituelle bzw. feinstoffliche, energetische Wirkung eines Augenbrauen-Piercings.

Augenbrauen-Piercing - spirituelle Wirkung

Dem sensitiven Bild können wir folgendes entnehmen:

  • Ein Piercing an der Augenbraue lässt das Ego der Person anwachsen, da es das Körperbewusstsein – die Identifikation mit dem Körper – verstärkt. Auch werden Ego-Ringe aktiviert und von der Person ausgesendet.

  • Wellen von verlockender (anziehender) und trügerischer (Illusionen erzeugender) Energie werden von der Person ausgesendet, so dass sich andere gut fühlen, wenn diese sie ansehen.

  • Distress erzeugende Energie wird von dem Bereich, der durchstochen wurde, angesaugt und bildet auch eine feinstoffliche Hülle um die Person mit dem Piercing.

  • Die gleiche Wirkung stellt sich ein, wenn wir ein Piercing auf der Zunge, im Mund oder an anderen Körperbereichen haben.

4. Zusammenfassung – Piercings am Körper aus spiritueller Sicht

Nach der Durchführung dieser Untersuchung gibt es folgende Hauptpunkte, auf die wir achten können:

  • Ein Piercing in bestimmten Bereichen, wie der linke Nasenflügel oder das Ohr kann spirituell sehr gut für die Gesundheit sein und den Schutz vor negativen Wesenheiten (Geistern, Teufeln, Dämonen usw.) geben.

  • Piercings im Bereich der Augenbrauen, Mund oder Zunge bringen keinen spirituellen Vorteil und verursachen der Person nur Distress.

Es ist wichtig für uns zu verstehen, welche Auswirkungen die verschiedenen alltäglichen Handlungsweisen auf uns haben. Wenn wir dafür sorgen, dass wir Dinge tun, die uns befähigen, sattvische (sāttvike) Schwingungen aufzunehmen, bringt es uns spirituell gesehen Vorteile und Nutzen und wir erhalten spirituellen, energetischen Schutz vor distressenden Energien aus der Umgebung.