ueber-uns-ssrf-organisation

1. Warum wir hier sind

Das Ziel der SSRF ist, die Gesellschaft und die gesamte Menschheit über die spirituelle Dimension und deren Einfluss auf unser tägliches Leben aufzuklären. Wir führen Forschungen über die spirituelle Dimension durch, veröffentlichen dieses Wissen, um damit den Menschen zu helfen, sie zu verstehen, wir empfehlen jenen, welche wissbegierig sind, dieses Wissen selbst zu erfahren, und begleiten alle, welche ein starkes Verlangen nach spirituellem Wachstum und nach Gottes-Realisierung haben, auf dem Weg zum Erreichen ihres Ziels.

2. Für wen wir hier sind

Für jedes menschliche Wesen mit einem neugierigen, wissbegierigen Geist, welches die spirituelle Dimension erforschen möchte.

Manchmal bekommen wir Fragen von Skeptikern, die sogar die Existenz der spirituellen Realität bezweifeln. Wir bei der SSRF sind uns vollkommen bewusst, dass die spirituelle Dimension existiert und sie uns tagtäglich beeinflusst. Anstatt aber wertvolle Resourcen darauf zu verwenden, Skeptiker von ihrer Existenz zu überzeugen, konzentrieren wir unsere Zeit und Aufmerksamkeit auf jene, welche spirituelle Neugier und Verlangen nach der Verwirklichung Gottes haben.

3. Video über uns – Ein bewusstes Leben führen

 

4. Unsere Inspiration und wie alles begann

https://www.spiritualresearchfoundation.org/aboutus/images/HH-Dr-Athavale2.gif

Seine Heiligkeit Dr. Jayant Balaji Athavale

Die Spiritual Science Research Foundation (SSRF, Stiftung Für Die Wissenschaftliche Erforschung der Spiritualität) wurde mit dem Segen von Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Balaji Athavale gegründet. Seine Heiligkeit Dr. Athavale betrieb intensive Forschungen auf dem Gebiet der Klinischen Hypnose sowohl in Indien als auch im Ausland, wofür Er sich auch sieben Jahre (1971 – 1978) in Großbritannien aufhielt. In Seiner medizinischen Arbeit erreichte er eine hervorragende Heilungsrate von 70 Prozent, die restlichen 30 Prozent jedoch konnten nicht vollständig gesund werden. Nach einer Weile beobachtete Er, dass einige Seiner Patienten, mit denen Er kaum Erfolg hatte, nach der Anwendung von spirituellen Heilmethoden, wie z.B. dem Besuch heiliger Stätten, dem Aufenthalt in Gesellschaft spirituell hochentwickelter Menschen (Heiliger) oder dem Ausführen bestimmter religiöser Rituale, genesen konnten.

Obwohl Seine Heiligkeit Dr. Athavale zu dieser Zeit ein Atheist war, fesselte Ihn dieses Phänomen und Er fühlte sich gezwungen, die notwendigen Schritte zum Verstehen dieser Vorgänge zu unternehmen. In ganz Indien suchte Er Heilige der verschiedensten spirituellen Richtungen auf, stellte ihnen Fragen sowohl zur Theorie als auch zur Praxis und sammelte die Antworten mit akribischer Sorgfalt. Langsam begriff Er, dass die Wissenschaft der Spiritualität den Natur- und Geisteswissenschaften weit überlegen war. Während die Medizin sich auf die Behandlung der physischen und zu einem gewissen Teil auch der psychologischen Aspekte beschränkt, wird das spirituelle Wesen des Patienten völlig außer acht gelassen. Die Heiligen sagten Ihm weiterhin, dass die Spiritualität keine Wissenschaft ist, die einfach nur aus Büchern, sondern vor allem durch das Praktizieren – das Umsetzen – erlernt werden muss. Seine Heiligkeit Dr. Athavale war bereit, alles zu tun, um die Kunst, die Seine Patienten heilen würde, zu erlernen. So folgte Er genau dem, was die Heiligen Ihm empfohlen, und begann unter ihrer Führung mit Seiner Spirituellen Praxis, in deren Folge Er mit der Bekanntschaft zu Seinem Guru (Spiritueller Meister und Führer), Seiner Heiligkeit Bhaktaraj Maharaj, gesegnet wurde.

https://www.spiritualresearchfoundation.org/aboutus/images/PP-Baba-2-copy.gif

Seine Heiligkeit Bhaktaraj Maharaj

Die Anwendung der nun gelernten spirituellen Heilmethoden führten zu einem sofortigen Ansteigen Seiner Heilungserfolge. Des weiteren sah Er, dass die Wissenschaft der Spiritualität nicht nur Seinen Patienten, sondern auch der Menschheit im Allgemeinen helfen könnte, und zwar aus dem Grund, dass spirituelle Ursachen nicht nur den Krankheiten, sondern auch sämtlichen wichtigen Ereignissen und auch den meisten Problemen, denen wir im Leben begegnen, zu Grunde liegen.

Er begann daraufhin, Seine Erkenntisse in Vorträgen zu veröffentlichen. Durch die einfache, wissenschaftliche und auch pragmatische Art der Aufarbeitung des Themas inspiriert, begannen die Menschen Spiritualität zu praktizieren, was zu einer unmittelbaren Verbesserung ihrer Lebensqualität führte.

Seit 1985 arbeitet Seine Heiligkeit Dr. Athavale unermüdlich daran, die Spiritualität auf wissenschaftliche Art und Weise den Menschen zugänglich zu machen. Unter Seiner Leitung und mit Seinem Segen präsentieren wir Seine Forschungsergebnisse in einer einfachen und für alle verständlichen und nachvollziehbaren Sprache. Zur besseren Veranschaulichung der spirituellen Wissenschaft verwenden wir Grafiken, Diagramme und Tabellen.

Diese Webseite wird von vielen Gottsuchenden von unterschiedlichem Glauben, die durch Seine Heiligkeit Dr Athavale angeleitet werden und die die Wissenschaft der Spiritualität aus erster Hand praktisch erfahren haben, ehrenamtlich geführt.