Probleme und Schwierigkeiten in unserem Leben – Aufschlüsselung der Ursachen

Um ein Problem ganz zu überwinden, müssen wir zuerst die Ursachen genau und richtig verstehen. Nur wenn der wirkliche und komplette Befund (Diagnose) des Problems erstellt ist, indem man seine wahre Grundursache findet, kann das geeignete Heilmittel angewendet werden.

Für die moderne Wissenschaft existiert die Ursache eines Problems entweder auf der physischen oder psychologischen Ebene. Daher sucht sie auch die Ursache und das Heilmittel nur in diesen zwei Bereichen.

Zum Beispiel:

  • Jucken wird als körperliches Übel verstanden und wird daher mit physischen (dazu gehören auch chemische) Arzneimitteln behandelt.

  • Missbrauch von Narkotika (Drogen, Alkohol, usw.) wird als psychologisches Problem eingestuft und hauptsächlich mit Psychotherapie behandelt.

Aber es gibt noch einen dritten Auslöser unserer Schwierigkeiten im Leben und der ist der spirituelle. Die Spirituellen Ursachen beeinflussen unser Leben tatsächlich in einem großen Ausmaß. Sie sind nicht leicht zu verstehen, da sie über den Horizont der modernen Wissenschaft hinausgehen. Tatsächlich hat sogar die World Health Organisation (WHO – Weltgesundheitsorganisation) in ihrer ursprünglich erarbeiteten Definition von Gesundheit einen „Zustand von körperlichem, geistigem, sozialem und spirituellem Wohlbefinden“ vorgeschlagen. Es wurde damit also auch offiziell bestätigt, dass das spirituelle Wohlbefinden auch eine Komponente ist, die zu unserer Gesundheit beiträgt. Die von der SSRF durchgeführte spirituelle Forschung zeigt das eigentliche Ausmaß auf, bis zu welchem Grad der spirituelle Faktor zu unserem Wohlbefinden auch auf den anderen Ebenen beiträgt.

Durch die spirituelle Forschung haben wir das durchschnittliche Verhältnis ermittelt, in welchem Ausmaß die drei Ursachen unserer Probleme in unserem Leben für deren Manifestation verantwortlich sind. Das nachstehende Diagramm vermittelt uns dieses Verhältnis.

Probleme und Schwierigkeiten im Leben − Diagramm

Wie Sie aus dem Diagramm entnehmen können, haben bis zu 80% unserer Probleme ihre Ursachen in der spirituellen Realität.

Diese Arten von Schwierigkeiten können nur mit spirituellen Mitteln überwunden werden, das heißt entweder durch

  • Spirituelle Praxis, die unserer gesamten spirituellen Energie hilft, sich zu entwickeln und diese Probleme zu bekämpfen oder sich davon zu trennen oder

  • durch die Anwendung eines speziellen spirituellen Heilmittels, um das von einem Auslöser in der spirituellen Realität verursachte Problem zu überwinden.

Mit diesen Methoden können wir spirituell verursachte Probleme entweder lösen oder wir bekommen die Kraft, das Durchhaltevermögen, sie zu ertragen.

Es ist wichtig, zu beachten, dass jedes körperliche Symptom seine Ursachen auf physischer, psychologischer und spiritueller Ebene haben kann, wobei sich diese gegenseitig nicht ausschließen müssen. Anders gesagt, das körperliche Symptom kann seine Ursache nicht nur in der physischen Dimension, sondern auch in der physischen, spirituellen und psychologischen gleichzeitig haben.

Zum Beispiel zeigt das folgende Diagramm eine Frau, die starke Bauchschmerzen hat, deren Ursachen in allen drei Dimensionen liegen.

Probleme im Leben haben vielfältige Ursachen