Der Dutt (Haarknoten) und seine spirituellen Vorteile

Um dem Inhalt dieses Artikels vollständig folgen zu können, empfehlen wir Ihnen, zuerst folgende Artikel zu lesen:
  1. Sattva, Raja und Tama – die feinstofflichen Komponenten
  2. Spirituelle Forschung über Haarpflege und Frisur
  3. Was ist die Kundalini?

1. Einführung – Der Dutt oder Haarknoten aus spiritueller Sicht

Haarknoten sind bei Frauen eine beliebte Art, die Haare hochzustecken. Mittels spiritueller Forschung konnten wir feststellen, dass die spirituell beste Frisur für Frauen der Knoten oder Dutt ist. Jedoch ist die Art, wie der Knoten aufgesteckt wird von entscheidender Bedeutung. Wenn das Aufstecken der Haare nicht ordentlich gemacht wird, kann die spirituelle Wirkung vermindert sein oder manchmal sogar einen gegenteiligen Effekt bewirken. In diesem Artikel möchten wir Ihnen unsere Erkenntnisse, die wir durch spirituelle Forschung gewonnen haben, näher bringen: Wie Haare in einen Knoten aufgesteckt werden und die besondere Art des Aufsteckens, die am sattvischsten oder spirituell am reinsten ist.

2. Spirituelle Forschung über Haarknoten

2.1 Sensitives Bild einer idealen Knotenfrisur

2-dutt-haarknoten-priyanka-lotlikarIn unserem spirituellen Forschungsteam haben wir Gottsuchende mit hochentwickeltem Sechsten Sinn der Vision. Durch die Gnade Gottes und vielen Jahren der regelmäßigen Spirituellen Praxis können diese Gottsuchenden in die spirituelle Dimension sehen, wie wir in die physische. Eine dieser Gottsuchenden, Frau Priyanka Lotlikar, zeichnete ein sensitives Bild der spirituellen Schwingungen, die sie sah, als eine Frau ihre Haare aufsteckte. Alle sensitiven Zeichnungen von Priyanka werden von Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Athavale auf ihre feinstoffliche Genauigkeit geprüft, bevor sie veröffentlicht werden.
Die Genauigkeit dieser Zeichnung beträgt 80%, was weit über der Fähigkeit eines durchschnittlichen sensitiven oder hellsichtigen Künstlers ist. Diese beträgt weniger als 10%.
In dem oben beschriebenen sensitiven Bild lässt sich eine Vielzahl positiver Energien erkennen, die damit verbunden sind, dass eine Frau ihre Haare zu einem Knoten aufsteckt. Werden die Haare im traditionellen Knoten aufgesteckt, können sie spirituell reine oder sattvische Schwingungen anziehen und in die Umgebung abgeben. Genau genommen absorbiert der Haardutt sattvische Wellen aus dem Umfeld und gibt diese wieder so in die Umgebung ab, dass sie sogar an die Bedürfnisse der Frau angepasst sind. Göttliches Bewusstsein überträgt sich bei dieser Haartracht, wenn erforderlich, durch Berührung in die Kopfhohlräume der Frau. Die Form des Dutts ist ein entscheidender Faktor zur Förderung der Aufnahme von sattvischer Energie. Die runde Form hält die Göttliche Energie im Uhrzeigersinn in Bewegung und bewahrt sie so im Körper der Frau.
Dadurch reagiert der Frauenkörper leichter auf sattvische Schwingungen und absorbiert diese, so dass der Körper spirituell gereinigt wird. Ist das Haar lang, kann der Dutt diese Energie schneller aufnehmen.

2.2 Wo steckt man den Knoten auf?

Studieren Sie bitte den Artikel – Was ist die Kundalini?
Aus spiritueller Sicht ist ein Haarknoten am besten am hinteren Teil des Kopfes aufzustecken. Dies ist nämlich genau der Punkt, an dem die 3 Hauptkanäle der Kundalini (Tributi), der Hauptkanal (Sushumnānāḍī), Sonnenkanal (Sūryanāḍi) und der Mondkanal (Chandranāḍī) zusammenkommen. Der Mittelpunkt des Dutts kann die Energie, die aus diesem Kanalknotenpunkt ausstrahlt, aufnehmen und bewahren. Der traditionelle Knoten ist somit ein vorzügliches Mittel, spirituelle Energie zu sammeln.

2.3 Bedeutung eines Mittelscheitels

Kämmt eine Frau zuerst einen Mittelscheitel, bevor sie den Knoten aufsteckt, kann sie die Göttliche Energie über ihr Sahasrar-chakra (Kronenchakra) besser aufnehmen. Diese Energie überträgt sich dann auf den ganzen Körper und verteilt Positivität auf alle Chakren.

2.4 Andere spirituelle Vorteile eines Knotens

7-yellow-notes​​Die Verstärkung der spirituellen Positivität durch einen Haarknoten hat noch andere Vorteile.

  • Einer der größten Vorteile ist die Bereitstellung positiver Energie, so dass Frauen vor Angriffen negativer Wesenheiten geschützt sind.
  • Jegliche feinstoffliche schwarze Energiehülle um den Intellekt wird minimiert.
  • Durch den Dutt erlebt die Frau eine verstärkte Schärfe des Intellekts und agiert reifer. Gleichzeitig wird der Geist stabiler; es zeigen sich mehr sattvische Gedanken.
  • Folglich hilft der Haarknoten der Frau, ihren spirituellen Weg zu gehen, während sie ein weltliches Leben führt.

 

2.5 Die beste Knotenfrisur aus spiritueller Perspektive

Der traditionelle Knoten (Dutt)

5-dutt-frisur-positive-energie

Frauen stecken ihre Haare auf verschiedene Arten hoch. Doch um Göttliches Bewusstsein (Chaitanya) aus der Umgebung aufzunehmen, ist keine so gut geeignet wie ein traditioneller Knoten, wie oben auf dem Bild dargestellt.

Geflochtener Haarknoten (in Indien bekannt als Khopa)

6-geflochtener-haarknoten-positive-energie

Dies ist eine andere Art, einen Knoten aufzustecken, der sogar noch besser spirituelle Schwingungen abgibt als der traditionelle Dutt weiter oben. In einigen Gegenden Indiens nennt man es Khopa. Um einen geflochtenen Knoten zu machen, muss man, nach dem Ziehen des Scheitels, einen Zopf aus drei Strähnen flechten. Dieser Zopf wird dann hinauf gefaltet und in Richtung Kopf festgesteckt.

2.6 Beispiele wie Dutts aus spiritueller Sicht nicht aufgesteckt werden sollten

  • Wird das Haar anders als in der oben beschriebenen Weise aufgesteckt, ist die spirituelle Reinheit oder Sattvikta des Knotens beeinträchtigt. Statt spirituelle Reinheit aufzunehmen, kann er sogar Raja-Tama oder spirituell unreine Schwingungen absorbieren.
  • Binden Sie den Haarknoten nicht am Nacken, da er dort keine spirituelle Energie aufnehmen kann.
  • Die Haare nach rechts oder links oder überhaupt nicht scheiteln, bedingt, dass sich viel leichter eine distressende Energiehülle bildet.
  • Unnötiges Zusammendrehen der Haare im und um den Dutt verringert die Fähigkeit, positive Energie aufzunehmen und verursacht Schwere im Kopf.

Die oben erwähnten Faktoren haben zur Folge, dass sich eine Frau statt der positiven Wirkung des Dutts, spirituellen Schaden zuziehen kann.

3. Einige Verhaltensregeln beim Aufstecken eines Knotens

Während eine Knotenfrisur hilft, die spirituelle Positivität einer Frau zu stärken, gibt es einige Dinge, die diesen spirituellen Vorteil schwächen können. Dies ist außerdem abweichend von der spirituell sachgerechten Weise, den Knoten aufzustecken.

hair nets for buns and their spiritual effect

Einige Frauen hüllen ihren Dutt in ein Nylonnetz verschiedener Farben, um ihn festzumachen. Das schadet der Fähigkeit des Knotens, Göttliches Bewusstsein aus der Umgebung aufzunehmen. Die Wirkung des Knotens, Energie zum Schutz vor Angriffen negativer Wesenheiten zu bieten, wird so verringert.

 

 

hair clips and their spiritual effect

Um den Dutt modisch zu gestalten, verwendet man vielfarbige Haarnadeln oder Klips. Diese sind jedoch nicht sattvisch und verteilen Raja-Tama Schwingungen. Sie ziehen sogar negative Schwingungen auf die Frau, die sie trägt.

 

 

How not to tie a bun

Die Haarspitzen sollten nicht aus dem Knoten heraushängen. Wenn man die Spitzen hinein steckt, enthält der Knoten die maximale positive Energie und die Frau ist so vor den Raja-Tama Aspekten der Umgebung geschützt.

 

 

 

4. Die Wirkung auf negative Wesenheiten

Untied bun or loose hair gives out negative vibrations.Bei der Spiritual Science Research Foundation beobachten wir verschiedene Arten von dämonischer Besessenheit. Kommt die Persönlichkeit dieser negativen Wesenheiten an die Oberfläche, wie in diesem Bild gezeigt, können wir leicht beobachten, was sie mögen und was sie nicht mögen. Andererseits bekommen wir ein Verständnis aus erster Hand dafür, was für uns nicht gut ist, indem wir beobachten, woran negative Wesenheiten Gefallen finden. In fast allen Fällen, in denen die besessene Frau ihr Haar zum Knoten aufgesteckt hat, löst die manifestierte Wesenheit in ihr den Dutt und lässt das Haar offen, da sie die Positivität der traditionellen Knotenfrisur nicht aushalten kann. Das anschließende Bild zeigt eine Person, die von negativen Wesenheiten besessen ist. Als die negative Wesenheit dann manifestierte, war eins der ersten Dinge, die sie tat, die Öffnung des Haarknotens.

Lesen Sie bitte den Artikel – Prozentsatz der Weltbevölkerung, der von negativen Wesenheiten (Geistern, Dämonen usw.) angegriffen ist.

5. Zusammenfassung

Die Haare zum traditionellen Knoten aufzustecken, erhöht die spirituelle Positivität und vermindert das Risiko, von negativen Energien beeinflusst zu werden. Wir bitten unsere Leserinnen daher dringend, sich nicht von der vorherrschenden Mode beeinflussen zu lassen, sondern die traditionelle Frisur des Haarknotens zu wählen.

Durch die Anwendung der Spirituellen Praxis, werden wir feinfühliger und können so die spirituelle Reinheit einer Knotenfrisur erfahren. Wenn wir erst einmal die Reinheit erleben, ist das theoretische Wissen über die Vorzüge eines Haarknotens nicht mehr wichtig. Die Erfahrung allein genügt dann, damit wir unser Haar aufstecken.

Sollten Sie in der nächsten Zeit einmal vorhaben, Ihr Haar zu einem Knoten aufzustecken, könnten Sie daran denken, dies wie in der oben beschriebenen Weise, zu tun. Wenn Sie die Positivität eines traditionellen Knotens erfahren haben, teilen Sie uns bitte Ihre Erlebnisse mit. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.