Wie können negative Wesenheiten (Geister, Dämonen) fotografiert werden?

Negative Wesenheiten (Geister, Teufel, Dämonen usw.) existieren in der feinstofflichen Dimension, also jenseits des Verständnisses und Begreifens unserer fünf Sinne, Geist und Intellekt. Deshalb werden sie von den meisten Menschen weder ‚gesehen’, noch ‚gefühlt’ noch ‚erkannt’.

Die Kamera oder der Fotoapparat kann nur Bilder von grobstofflichen und energetisch dichten Dingen machen. Geister gehören zum Absoluten Luftelement der fünf Absoluten Kosmischen Elemente. Deshalb kann man diese Wesenheiten in ihrer natürlichen Form nicht fotografieren. Bei den seltenen Gelegenheiten, wenn negative Wesenheiten materialisieren (erscheinen), können sie jedoch auf Fotos festgehalten werden.

Die Gründe, weshalb negative Wesenheiten materialisieren, sind:

  • Sie wollen etwas Verrücktes unternehmen, einen Streich spielen.
  • Sie wollen einfach nur Aufmerksamkeit bekommen.
  • Sie möchten jemandem Angst einjagen.

Da Geister aus dem Absoluten Luftelement bestehen, materialisieren sie nur, wenn sie in Verbindung mit dem Absoluten Erdelement und/oder einem anderen Kosmischen Element aktiv werden. Die Erscheinungsform ist unterschiedlich und hängt vom jeweiligen Element ab, durch das sie agieren. Das folgende Bild zeigt die verschiedenen Kombinationen und deren typisches Ergebnis.

1-GER-ghost-photo-materialisation-chart

Anmerkung: In allen Fällen muss zur Materialisierung sowohl das Absolute Erdelement als auch seine damit verbundene feinstoffliche Tama-Komponente vorhanden sein. Lesen Sie dazu auch den Artikel über – Was ist die feinstoffliche Tama-Komponente?

  • Wenn negative Wesenheiten wie Geister, Dämonen usw. erscheinen, während sie nur über das Absolute Erdelement agieren, ist ihre Dichte größer und sie können besser mit bloßem Auge oder von der Fotolinse wahrgenommen werden. Fotos mit Erscheinungen von schwarzen Schatten sind charakteristisch für Materialisationen mittels dem Absoluten Erdelement.
  • Wenn die Materialisierung mittels dem Absoluten Wasserelement (zusammen mit dem Absoluten Erdelement) geschieht, kann der Geist in einer fließenden Form wahrgenommen werden. Ein Beispiel dafür ist Ektoplasma, ein weißlicher Wirbel oder eine weißliche Erscheinung.
  • Wenn die Erscheinung durch das Absolute Feuerelement (zusammen mit dem Absoluten Erdelement) geschieht, erscheinen Geister als leuchtende, glühende Objekte wie z.B. Orbs.
  • Wenn sie mittels dem Absoluten Luftelement (zusammen mit dem Absoluten Erdelement) materialisieren, erscheinen negative Wesenheiten in einer sehr fließenden Form.
  • Wenn sie über das Absolute Ätherelement (zusammen mit dem Absoluten Erdelement) materialisieren, erscheinen Geister als Nebel oder Dunst.

Die verschiedenen Arten, wie Geister erscheinen oder materialisieren

Die folgenden sensitiven Bilder (d.s. Abbilder von etwas nur feinstofflich Wahrnehmbarem) von negativen Wesenheiten wurden Fr. Anjali Gadgil, einer Gottsuchenden der SSRF mit einem hoch entwickelten Sechsten Sinn. gesehen und gezeichnet. Sie geben einen Überblick über die verschiedenen Arten, wie Geister, Dämonen, Teufel usw. erscheinen können, wenn sie nicht eine bestimmte Form, wie z.B. die eines Menschen, annehmen. Diese Formen entsprechen den fünf Absoluten Kosmischen Elementen, in denen sie hauptsächlich materialisieren.

In manchen Fällen werden sie auch in dieser Form auf Fotos aufgenommen. Diese Bilder werden uns ein Verständnis für die spirituelle Wissenschaft hinter den verschiedenen Gebilden und Formen vermitteln, die wir oft auf entstellten Fotos sehen können.

Erde

(Für mehr Details klicken Sie bitte eines der Bilder unten an)

Ghost photo - Earth element - Meshwork of black threads Ghost photo - Earth element - Meshwork of black threads - 2 Ghost photo - Earth element - Black frequencies, threads, masses - 1

Ghost photo - Earth element - Black frequencies, threads, masses - 2 Ghost photo - Earth element - Bursting materialisation Ghost photo - Earth element - Black threads

Ghost photo - Earth element - Circular motion Ghost photo - Earth element - sharp Ghost photo - Earth element - Mass

Ghost photo - Earth element - Black current crossing each other

Wasser

(Für mehr Details klicken Sie bitte eines der Bilder unten an)

Ghost photo - Water element - Flowing 1 Ghost photo - Water element - Flowing 2 Ghost photo - Water element - Flowing 3

Ghost photo - Water element - Flowing 4 Ghost photo - Water element - Flowing 5 Ghost photo - Water element - Flowing 6

Feuer

(Für mehr Details klicken Sie bitte eines der Bilder unten an)

Ghost photo - Fire element - Shining mass Ghost photo - Fire element - Shining Ghost photo - Fire element - shining border

Ghost photo - Fire element - Sparks flying from all side Ghost photo - Fire element - Circular motion sparks Ghost photo - Fire element - Flames

Ghost photo - Fire element - Star Ghost photo - Fire element - Flower like shining mass Ghost photo - Fire element - Spring like whirls

 

Luft

(Für mehr Details klicken Sie bitte eines der Bilder unten an)

Ghost photo - Air element - Pyramid like spiral coils Ghost photo - Air element - Rings Ghost photo - Air element - Flowing 1

Ghost photo - Air element - Flowing mist/fog Ghost photo - Air element - Flowing 2 Ghost photo - Air element - Flowing 3

Ghost photo - Air element - Flowing 4 Ghost photo - Air element - Non-flowing like hanging masses Ghost photo - Air element - Non-flowing white layer fog/mist

 

Äther

(Für mehr Details klicken Sie bitte eines der Bilder unten an)

Ghost photo - Ether element - Particles Ghost photo - Ether element - White flowing particles Ghost photo - Ether element - White shining flowing particles

Ghost photo - Ether element - Absolute air and absolute ether element Ghost photo - Ether element - Transparent echoing distressing sound