Göttliche Veränderungen zeigen sich als gelbe Fingernägel

Bitte beachten Sie: Gelbe Fingernägel als Folge Göttlicher Veränderungen am Körper ist ein seltenes Phänomen, dass nur bei spirituell hoch entwickelten Menschen auftritt, die beständig um das spirituelle Wohl der Menschheit bemüht sind. Ansonsten liegt bei fast allen Fällen, in denen Fingernägel gelb werden, ein medizinischer Grund vor.

 

Wir sind erfüllt von Dankbarkeit gegenüber Gott und dem Guru-Prinzip, dass wir diese Veränderungen an Seiner Heiligkeit Dr. Athavale beobachten konnten und an der spirituellen Forschung über dieses einzigartige Ereignis teilnehmen durften.

Liebe Leser, bitte lesen Sie auch die folgenden Artikel, die mehr auf die Hintergründe der Göttlichen Veränderungen am Körper von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale eingehen.

1. Göttliche Veränderungen zeigen sich als gelbe Fingernägel – Eine Einführung

Im Jahre 2011 begannen die Nägel Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Athavale ein tiefes Gelb anzunehmen. Da es für diesen Farbwechsel keinen medizinischen Grund gab, nahmen wir die spirituelle Forschung zu Hilfe, um die Gründe für die Veränderung herauszufinden. Schon in der Vergangenheit gab es viele Veränderungen im Körper von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale, die mit konventionellen wissenschaftlichen Methoden nicht erklärt werden konnten. Zum Beispiel entströmten Seinem Körper und den Dingen, die Er berührte, verschiedene Düfte wie ein Sandelholz-Duft und andere, für die wir keinen weltlichen Vergleich hatten.

In diesem Artikel berichten wir Ihnen von den verschiedenen Aspekten von gelben Finger- und Fußnägeln, die aufgrund Göttlicher Veränderungen bei spirituell hoch entwickelten Menschen vorkommen. Wir erklären auch die spirituelle Bedeutung der Gelbfärbung der Fingernägel bei Seiner Heiligkeit Dr. Athavale. Um dieses Phänomen besser dokumentieren zu können, ließ Seine Heiligkeit Dr. Athavale Seine Nägel lang wachsen.

2. Göttliche Ursachen, warum Nägel gelb werden

Wenn Fingernägel gelb werden, gibt es auf körperlicher Ebene verschiedene Ursachen wie Pilzinfektionen, eine Lungenkrankheit oder ein schwerer Schilddrüsendefekt. Wenn es aber aus spirituellen Gründen geschieht, ist es im Gegenteil ein positives Symptom.

2.1 Wegen Seines Göttlichen Auftrags (Inkarnierte Mission)

Die Inkarnation Gottes oder Avatār: Wenn Gott auf die Erde herabsteigt, um Seine Mission zu erfüllen, sagt man, Er habe inkarniert. Dabei kann das Höchste Gottesprinzip die Gestalt eines Tieres oder Menschen annehmen und einige Zeit oder das gesamte Leben in dieser Form verbringen. Es gibt verschiedene Arten von Inkarnationen Gottes; die höchste davon ist eine Absolute Inkarnation (z.B. Krushna). Parātpar Gurus sind Teilinkarnationen Gottes.

In jedem Zeitalter und jedem Sub-Zeitalter inkarniert Gott, um das Dharma oder die Rechtschaffenheit wieder auf der Erde zu errichten. Je nach Auftrag, den die Inkarnation Gottes hat, können die Farben am physischen Körper unterschiedlich sein. Da Seine Heiligkeit Dr. Athavale ein Parātpar Guru (ein Guru mit spirituellem Niveau über 90%) ist, ist Er eine Teilinkarnation Gottes. Sein Auftrag ist mit Göttlichem Wissen verbunden. Gelb ist die Farbe der höchsten Wissensquelle des Universums. Da er mit dem Göttlichen Wissen eins wurde, bekam Sein physischer Körper, einschließlich Seiner Fingernägel, einen gelben Farbton.

Seine Heiligkeit Dr. Athavale veröffentliche über 200 Bücher über verschiedene Aspekte der Spiritualität. Das Göttliche Wissen, welches Gottsuchende unter Seiner Leitung erhielten, die sensitiven Experimente und das Wissen aus sensitiven Analysen (Readings) sind einzigartig. Über 70% des Inhalts der meisten Seiner veröffentlichten Bücher ist Göttliches Wissen, das zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

2.2 Manifestation der erforderlichen Energie zum Schutz der Gottsuchenden

Ein Aspekt der Inkarnierten Mission von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale ist, die Gottsuchenden zu schützen, da schlimme Zeiten bevorstehen, wie wir in unserem Artikel Armageddon bereits genauer beschrieben. Die gelbe Farbe an den Extremitäten wie den Fingernägeln ist ein Zeichen des Göttlichen Bewusstseins (Chaitanya), das sich durch Seinen Körper manifestiert und aktiviert. Durch dieses Göttliche Bewusstsein sind die Gottsuchenden vor Angriffen durch negative Wesenheiten geschützt und können während den kommenden schlimmen Zeiten am Leben bleiben und ihre Spirituelle Praxis weitermachen. Ohne Schutz Gottes durch höhere Heilige wie Seine Heiligkeit Dr. Athavale würden tausende Gottsuchende mächtigen negativen Wesenheiten zum Opfer fallen und könnten in den schlechten Zeiten keine Spirituelle Praxis machen.

2.3 Göttliche Veränderungen aufgrund der Eigenschaften der Kundalini bei Spirituell Hoch Entwickelten

Lesen Sie bitte dazu – Was ist die Kundalini?

Der spirituelle Weg der Kundalinī besagt, dass das Göttliche Bewusstsein für den Menschen wichtig ist, weil es in der Form der Chētanā die Funktionen den menschlichen Körpers erhält. Der aktive Teil der Chetana wird als Vitalenergie (Prāṇa-Shakti) und der nicht aktive als Kundalini bezeichnet. Die Kundalini ist vor allem für die spirituelle Entwicklung wichtig. Das Kundalini-System besteht hauptsächlich aus 3 feinstofflichen Hauptkanälen und sechs feinstofflichen Energiezentren, bekannt als Chakren. Als Folge einer regelmäßigen Spirituellen Praxis fließt, wenn die Kundalini aktiviert ist, das aktivierte Göttliche Bewusstsein aufwärts. Es fließt vom untersten Chakra, dem Wurzel-Chakra (Mūlādhār Chakra) durch den Zentralkanal (Sushumnānāḍī) den ganzen Weg hinauf zum Brahmarandhra, der feinstofflichen Öffnung auf der Krone des Kopfes.

Bei spirituell hoch entwickelten Menschen steigt die Kundalini über das Brahmarandhra in das Universum und reinigt so die Umwelt aufwärts. Dann fließt sie zurück durch das Brahmarandhra und den Zentralkanal in das Wurzel-Chakra. Dieses abwärts fließende Göttliche Bewusstsein strahlt über die Nägel in die Umgebung aus. Es reinigt dadurch die Erde und die unteren feinstofflichen Ebenen des Universums. Bei diesem Prozess verfärben sich die Nägel gelb, weil die Farbe des Göttlichen Bewusstseins gelb ist.

3. Einige spirituelle Konzepte und Begriffe

Hier sind zwei spirituelle Konzepte zum besseren Verständnis der folgenden Bilderreihe über die gelben Fingernägel und Fußnägel.

3.1 Der linke und der rechte Kundalini-Kanal

kundalini channelsDas Kundalini-System hat 3 Hauptkanäle:

  • Sushumnanadi ist der Zentralkanal, der vom Grund der Wirbelsäule bis zur Spitze des Kopfes verläuft.
  • Der Sonnenkanal (Pingalānāḍī) verläuft rechts vom Zentralkanal und
  • der Mondkanal (Iḍānāḍī) verläuft links vom Zentralkanal.

Durch die Grundeigenschaften des Mondkanals kann feinstoffliche Energie, die mit dem Erlöser-Prinzip (tārak) Gottes verbunden ist, und solche, die unmanifestes (nirguṇ) Göttliches Bewusstsein ist, besser hindurchfließen. Der Sonnenkanal wiederum ist verbunden mit dem Zerstörer-Prinzip (mārak) Gottes und arbeitet mehr auf der manifesten (saguṇ) Ebene. Mittels des Zerstörer-Prinzips schützt Gott seine Anhänger vor negativen Wesenheiten und mit dem Erlöser-Prinzip hilft Er Gottsuchenden, sich spirituell zu entwickeln.

Zusammenfassend kann man daher sagen, dass durch die linke Hand von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale mehr unmanifeste Energie und durch Seine rechte Hand mehr manifeste Energie fließt.

3.2 Die Finger und ihre Verbindungen zu den 5 Absoluten Kosmischen Elementen

Jeder einzelne unserer Finger ist mit einem bestimmten Absoluten Kosmischen Element (Tattva) verbunden. Das Bild unten zeigt die Finger mit ihrem dazugehörenden Absoluten Kosmischen Element.

menschliche Finger und ihre spirituelle Energie (Kosmische Elemente)

Wenn das Göttliche Bewusstsein aus der Hand eines spirituell hoch entwickelten Menschen fließt, ist die Energie von jedem einzelnen Finger verschieden, weil das jeweilige Absolute Kosmische Element die Energie modifiziert. Da der kleine Finger mit dem Absoluten Erd-Element (Pruthvītattva) in Verbindung steht, strahlt er auch die größte Menge an manifesten Göttlichen Bewusstsein aus. Vom Daumen, der mit dem Absoluten Äther-Element (Ākāshtattva) verbunden ist, entströmt deshalb das meiste unmanifeste Göttliche Bewusstsein.

4. Verschiedene Aspekte, warum durch die Göttliche Veränderung Nägel gelb werden

In dieser Bilderreihe (in Bearbeitung) zeigen wir Ihnen die verschiedenen Aspekte und feinstofflichen Eigenarten der gelb verfärbten Fingernägel von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale. Vor dem Wechsel zu Gelb hatten die Fingernägel von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale eine rosa Farbtönung, welche für spirituelle Liebe – also Liebe ohne Erwartungen (Prīti) – steht.

 

5. Wie sehen die gelben Fingernägel von Seiner Heiligkeit Dr. Athavale auf feinstofflicher oder energetischer Ebene aus?

In unserem spirituellen Forscherteam gibt es Gottsuchende mit einem entwickelten Sechsten Sinn der Vision. Durch die Gnade Gottes und aufgrund vieler Jahre regelmäßiger Spiritueller Praxis können diese Gottsuchenden die spirituelle Welt so sehen, wie wir die physische Welt um uns herum wahrnehmen. Eine dieser Gottsuchenden, Ihre Heiligkeit Yoya Vallee, zeichnete basierend auf ihrem sensitiven Wissen ein Bild von allen spirituellen Schwingungen, die von der Hand Seiner Heiligkeit Dr. Athavale ausgingen, als Seine Nägel gelb wurden. Alle sensitiven Bilder von Ihrer Heiligkeit Yoya Vallee werden von Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Athavale auf ihre sensitive Genauigkeit geprüft, bevor sie veröffentlicht werden.

Die Genauigkeit dieser Zeichnungen beträgt 80%, was weit über dem Können von durchschnittlichen sensitiven oder hellsichtigen Künstlern liegt.

Dr Athavale - Hand spirituell und feinstofflich

6. Zusammenfassend

Die kommenden Zeiten werden für uns alle sehr schwierig werden. Hoch entwickelte Heilige, wie Seine Heiligkeit Dr. Athavale, stehen mit Ihrer Entschlusskraft hinter der spirituellen Entwicklung der Gottsuchenden, da diese Periode auch sehr förderlich für eine spirituelle Entwicklung ist. Wenn wir kontinuierlich Spirituelle Praxis machen, können wir auch den Schutz Gottes erlangen. Wir beten, dass so viele Menschen wie möglich mit Spiritueller Praxis beginnen und den maximalen Nutzen aus den gegenwärtigen Zeiten ziehen, sodass sie auf ihrer spirituellen Reise weiterkommen.