Die energetische, spirituelle Wirkung von Fruchtsaft

Anmerkung für unsere Leser: Um diesen Artikel besser verstehen zu können, machen Sie sich bitte mit dem Artikel „Was ist ein sensitives Bild?“ vertraut.

In diesem Artikel beschreiben wir mithilfe eines sensitiven Bildes die feinstofflichen Schwingungen, die ein Fruchtsaft anzieht und ausstrahlt. Es wurde von Frau Yoya Vallee, einer Gottsuchenden mit entwickeltem Sechsten Sinn der Vision gezeichnet. Seine Heiligkeit Dr. Jayant Athavale hat es geprüft und bestätigt. Das Bild wurde mit dem Sechsten Sinn untersucht und zu 80% korrekt befunden.

 

fruchtsaft-energetische-spirituelle-wirkung

Wir verwenden verschiedene Farben, um die verschiedenen energetischen, spirituellen Elemente des Bildes zu bezeichnen, weil sie den Farben der spirituellen Schwingungen entsprechen. Beispielsweise ist die Schwingung des Göttlichen Bewusstseins (oder Chaitanya in Sanskrit/Sanskrut) gelb, wenn wir sie mit dem entwickelten Sechsten Sinn oder Intuition der Vision sehen. Dementsprechend haben wir die Farbe Gelb verwendet bei Punkten, die sich auf das Göttliche Bewusstsein beziehen.

  • Fruchtsaft ist vorwiegend Raja-Sattva und ist daher förderlich für die Gesundheit.
  • Aus spiritueller Sicht wird Fruchtsaft empfohlen, da er positive spirituelle und feinstoffliche Energie anzieht und ausstrahlt.
  • Er gibt Vitalenergie (Prāna-Shakti), stärkt und durchdringt so den Körper mit Freude zum Handeln und reduziert die Lethargie.
  • Wir werden weniger leicht von negativen Energien und Wesenheiten wie Geistern angegriffen, wenn wir Fruchtsaft trinken.
  • Frischer Fruchtsaft ist auf jeden Fall vorzuziehen, da er einen höheren Anteil an Sāttviktā (Sattvikta ist die sattvische Energie oder Reinheit) besitzt. Auch Fruchtsaft in Dosen oder Flaschen empfehlenswert, da er nur geringfügig weniger sattvisch ist als der frisch gepresste.