Seine Heiligkeit Dr Jayant Athavale – Bild Seiner sensitiv wahrnehmbaren Energie

Sensitives Bild von Seiner Heiligkeit Jayant Athavale

Seine Heiligkeit Dr. Jayant Athavale ist der Schüler von Seiner Heiligkeit Bhaktaraj Maharaj. Die Segenswünsche des Heiligen S. H. Dr. Jayant Athavale ermöglichten die Gründung der Spiritual Science Research Foundation (SSRF). Er führt und leitet das spirituelle Forschungsteam der SSRF. Die auf der SSRF Webseite veröffentlichten Informationen (gewonnen durch spirituelle Forschung), haben vielen Menschen weltweit geholfen, die feinstoffliche Dimension und ihren Einfluss auf unser Leben zu verstehen.

Betrachten Sie nachfolgendes sensitives Bild, welches die sensitiv wahrnehmbare Energie darstellt.. Es zeigt die verschiedenen spirituellen Schwingungen, die von Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Athavale ausgehen. Das Bild wurde von Frau Yoya Valle gezeichnet. Sie ist eine Gottsuchende der SSRF mit erweitertem Sechsten Sinn der Vision. Das Bild wurde von Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Athavale geprüft und bestätigt.

Die Erklärung: Wie schon erwähnt, sehen Sie auf diesem sensitiven Bild die verschiedenen spirituellen Schwingungen, die von Seiner Heiligkeit Dr. Jayant Athavale ausgehen. Es ist sehr kompliziert und vielschichtig und muss in der Reihenfolge der Zahlen gelesen werden, um verstehen zu können, wie Frau Yoya Vallee es gesehen hat.

1

Ein Ring aus Göttlichem Prinzipwird um das ĀdnyāChakra oder Stirnchakra erschaffen

1A

Ein Ring aus Göttlichem Prinzip wird um das Anāhat-Chakra oder Herz-Chakra erschaffen

2

Ein Ring aus Glückseligkeit (Ānand)

2A

Ein Ring Höchster Glückseligkeit (Paramānand) wird gebildet und strahlt aus

2B

Ein Ring aus Glückseligkeit (Ānand) wird erschaffen

2C

 Ein Ring Höchster Glückseligkeit (Paramānand) wird erschaffen

2D

Teilchen von Glückseligkeit (Ānand) strahlen ab und strömen aus

3

Der Ring des unmanifesten (nirgun) Göttlichen Bewusstseins (Chaitanya) wird aktiviert

3A

Partikel des unmanifesten (nirgun) Göttlichen Bewusstseins (Chaitanya) strahlen ab und strömen aus

4

Der Ring aus bedingungsloser Liebe oder Liebe ohne Erwartungen (Priti) wird wirksam

4A

Ausstrahlung eines Ringes aus bedingungsloser Liebe oder Liebe ohne Erwartungen (Priti)

4B

Ausströmen eines Flusses von bedingungsloser Liebe oder Liebe ohne Erwartungen (Priti)

4C

Teilchen bedingungsloser Liebe oder Liebe ohne Erwartungen (Priti) erstrahlen in alle Richtungen

5.

Anziehung des Stromes des Guruprinzipes

5A

Das Guruprinzip bildet ebenfalls einen Ring

5B

Das Guruprinzip strahlt aus und strömt zu den Gottsuchenden

5C

Partikel des Wissens des Guruprinzipes strömen zu den Gottsuchenden

5D

Ein Ring des Guruprinzips wird erschaffen und belebt

6.

Anziehung des Stromes des Guruprinzipes

6A

Ein Ring des Guruprinzipes wird wirksam

7

Die Gemeinschaft mit Gott zeigt einen Fluss, der angezogen wird

7A

Ein Ring der Göttlichen Gemeinschaft entsteht und wird wirksam (der gelbe Ring ist notwendig, um entsprechende Kenntnisse zum Wohl der Menschheit zu bekommen und der blaue steht für Seine individuelle Gemeinschaft mit Gott)

8

Erschaffung eines Ringes der Gnade des Gurus (Gurukrupā)

8A

Eine Flut der Gnade des Gurus (Gurukrupā) erstrahlt

9

Eine Flut der Gnade Gottes wird angezogen

10

Aktivierung eines Ringes der Absicht oder Entschlusskraft (Sankalp)

Fußnoten:

1. Wir haben das Wort „Göttliches Prinzip“ verwendet, um die von Gott kommende Schwingungen oder Energie zu erklären.