Mit wem haben wir eine Geben-Nehmen-Rechnung (Karma)?

Im Allgemeinen haben wir die größte Geben-Nehmen-Rechnung mit den Menschen, die uns am nächsten sind, und mit unseren Familienmitgliedern.

Lesen Sie bitte folgenden Artikel, falls Sie Informationen benötigen, was eine Geben-Nehmen-Rechnung, Schicksal bzw. Karma ist.

Wenn wir das gesamte Karma betrachten, welches wir in diesem Leben begleichen müssen, wer wären die Menschen, mit denen wir das meiste Karma haben? Die folgende Tabelle zeigt eine Aufgliederung der relativen Größe der Rechnung quer durch unsere verschiedenen Beziehungen.

Geben-Nehmen-Rechnung mit

%

Ehepartner

27

Eltern mit Kindern, Kinder mit Eltern

25

Geschwister

9

Enge Freunde

9

Romantisch verbundene Menschen

9

Kollegen

9

Andere Verwandte

4

Bekannte (Nachbarn, Freunde und Mitarbeiter)

4

Andere

4

Summe

100.0

Unsere spirituelle Forschung hat gezeigt, dass wir die größte Geben-Nehmen-Rechnung meist mit unserem Ehepartner haben. Wir haben unseren Ehepartner in einem früheren Leben gekannt. Und der Grund, der uns zusammenbringt, ist in erster Linie ein noch offenes Karma (Geben-Nehmen-Rechnung) aus einem oder mehreren früheren Leben, welches wir begleichen müssen. Obwohl die meisten von uns glauben, dass wir den Partner unserer Wahl heiraten, entspricht dies nicht der Wahrheit. Wen wir heiraten, ist zu 100% vorbestimmt, und so ist es auch mit allen anderen wichtigen Beziehungen: Wer unser Vater, unsere Mutter, Geschwister usw. sind. Wenn wir sagen, die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, sind wir nicht weit von der Wahrheit entfernt. Wenn es nun von außen den Schein erweckt, dass ein Paar verliebt ist, handelt es sich spirituell gesehen nur um das Begleichen von Karma, einer Geben-Nehmen-Rechnung, wie die Wissenschaft der Spiritualität (sehen Sie hier ein Video) klar zeigt.