Was sind die verschiedenen Arten von Ritualen gegen den Bösen Blick?

Diese Rituale mögen ungewohnt sein, aber sie können von jedem durchgeführt werden, indem man sich einfach genau an die Richtlinien hält, die im einzelnen erklärt werden. Man muss sich nicht unbedingt an einen Spezialisten wie einen spirituellen Heiler oder Energetiker wenden. Diese geben der betroffenen Person meist Armbänder, Medaillons, Steine usw. zu tragen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Rituale gegen den Bösen Blick zu machen, um die bösartigen Schwingungen oder die schwarze Energie, die eine Person negativ beeinflussen, zu entfernen. Es folgen hier nun verschiedene Arten von Ritualen, die notwendigen Zutaten und deren Zusammenstellung, die man dazu braucht. Durch Klicken auf die Bilder kommen Sie zu einer genaueren Beschreibung des jeweiligen Rituals.

Methode 1: Meersalz und Senfsamen

Klicken Sie die unteren Links an, um vergrößerte Abbildungen zu bekommen:

Meersalz

Senfsamen

 

Method 2: Sea salt, mustard seeds & dried red chillis

(Bei Methode 3 ist alles gleich wie bei Methode 2 – nur ohne Salz und Senf)

 

Method3 3: Getrocknete Chili-Schoten

 

Methode 4: Kokosnuss

 

Methode 5: Alaun